Sonderzug zu Pfingsten nach Lourdes

Liegewagen und Krankenbetreuung durch die Malteser


Der Sonderzug mit Liegewagen wird am Donnerstag, 28. Mai 2020 im Laufe des Tages die verschiedenen Bahnhöfe anfahren. Die genauen Zeiten entnehmen Sie dann bitte dem Fahrplan, der Ihnen mit den Reiseunterlagen zugestellt wird.


Freitags beginnt der Tag mit einem Frühstück im Zug. Danach wird in den verschiedenen Hotels in Lourdes Vollpension angeboten bis Dienstagabend. Die Verpflegung am Mittwoch ist abhängig von den Abfahrtszeiten, die gesamte Leistung endet am Ankunftstag mit dem Frühstück. Im Zug haben Sie die Möglichkeit, Getränke und kleine Speisen zu kaufen.


Unsere Pilger, die unter Betreuung des Malteser-Lourdes-Krankendienstes reisen, werden während der gesamten Fahrt verpflegt und betreut.


Nach unserer Ankunft in Lourdes erfolgt der Transfer vom Bahnhof zu den verschiedenen Hotels per Bus.

In Lourdes haben Sie die Möglichkeit, täglich die Heilige Messe zu besuchen. Auch der Empfang des Bußsakramentes ist in der Beichtkapelle möglich oder nach Absprache bei unseren begleitenden Priestern. Ebenso werden wir gemeinsam den Kreuzweg beten und eine eucharistische Anbetungsstunde gestalten. 


Täglich besteht die Möglichkeit, an der Sakraments- und Lichterprozession teilzunehmen. 


An einem Nachmittag bieten wir einen Ausflug in die Pyrenäen nach Gavarnie an. Dieser ist nicht im Reisepreis eingeschlossen. Die zusätzlichen Kosten liegen bei 22,00 Euro.


Außerdem haben Sie die Möglichkeit, an einer Stadtführung teilzunehmen, die ohne zusätzliche Kosten ist.


Am Abreisetag werden Sie mit Bussen an den Hotels abgeholt und zum Bahnhof gebracht.

Zeitraum

28. Mai bis 4. Juni 2020

Besondere Leistungen

+ Fahrt mit dem Liegewagensonderzug 

+ Alle Abteile werden mit nur vier Personen belegt. 

+ Vollpension ab Frühstück des zweiten Tages bis zum Frühstück des letzten Tages 


Geistliche Leitung

Pfarrer Wilhelm Darscheid

Preise

Preis pro Person im DZ:   € 919,00

Preis für Pilger im Accueil:   € 649,00

Einzelzimmerzuschlag:   € 250,00

Anzahlung:   € 250,00

Zweierbelegung Zugabteil 

pro Person: € 400,00

Einzelbelegung Zugabteil:    € 900,00

Die Restzahlung ist spätestens vier Wochen vor Reisebeginn ohne erneute Aufforderung fällig! Kinderermäßigungen 


Reisenummer

1020 205

Hinweise

Stationen für den Ein- und Ausstieg:

Diepholz, Osnabrück, Münster, Dortmund, Essen, Duisburg, Düsseldorf, Köln-Deutz Tief, Bonn-Beuel, Koblenz, Bingen, Karlsruhe, Freiburg.


Hinweis für Kranke

Im Sonderzug können wir maximal 60 Pilger mitnehmen, die Betreuung durch den Malteser-Lourdes-Krankendienst benötigen. Sie wohnen im Accueil Notre Dame. 

Programmänderungen können aufgrund der Gegebenheiten vor Ort notwendig werden!

In Kooperation mit dem

Diese Reise ist besonders für kranke und behinderte Pilger geeignet!

Jetzt buchen!

© Deutscher Lourdes Verein 2020

Kontakt | Impressum